TrendsTrendhistorie

An dieser Stelle können Sie die Trends der letzten Zeit verfolgen. Die Trends der Startpage werden regelmäßig hierher ausgelagert.

2012 / 2013

Trends

 

div class="image-text-right">
Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 September 2

 

Worauf bereiten die sich vor?

Wenn wir in die USA schauen, dann fällt sehr stark auf, dass eine Reihe von Maßnahmen der FEMA, des Militärs und anderen Organisationen zum 1. Oktober beendet sein sollen. Es sieht sehr danach aus, dass man ab diesem Datum „bereit sein möchte“, die Frage ist nur: auf was? Aber auch hier in Europa und Deutschland kommen immer neue Informationen heraus, die darauf hindeuten, dass bald große Ereignisse vor der Tür stehen und viele der Verantwortlichen das auch bereits wissen.

9/11 – Die merkwürdigen Zufälle der Bush-Regierung

Wenn man eine Reihe von Tatsachen aus dem Fall 9/11 in anderem Zusammenhang verfilmen würde, kämen die Kritiker dieses Films sicher zu dem Schluss: zu unglaubwürdig! In Wirklichkeit werden uns diese Dinge aber von den Massenmedien als „ganz normal“ oder „Zufall“ verkauft. Besonders die Familie Bush ist in viele dieser „Zufälle“ verstrickt.

Veronica Lueken – „Syrien hat den Schlüssel“

Veronica Lueken war Hausfrau und lebte in Bayside, New York. Anfang der Siebzigerjahre begann sie, Erscheinungen von Mutter Maria und anderen Heiligen zu bekommen und ihr wurden prophetische Botschaften mitgeteilt. Diese waren sehr religiös ausgerichtet, scheinen aber tatsächlich ein nachweisbares Vorauswissen zu beinhalten. Insbesondere die Aussage zu Syrien ist einzigartig und trifft die aktuelle Situation sensationell genau.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Leider verwählt...

Da war sie nun, die Bundestagswahl. Was bringt uns das Ergebnis?

Angela Merkel zum Dritten !

Das war aber nun wirklich keine Überraschung. Ansonsten ist in etwa das herausgekommen, was auch so geplant war. Ach Sie meinen, einen Wahlausgang kann man nicht planen ? Es gibt ja Stimmen, die eine Manipulation des Wahlausgangs vermuten. Grundsätzlich halte ich das im größeren Stil nicht für so wahrscheinlich, aber bei dem Ergebnis der AfD fällt schon auf, dass es den ganzen Wahlabend auf 4,9/4,8% geklebt hat, während bei allen anderen Parteien von Hochrechnung zu Hochrechnung teilweise große Sprünge auftraten.

Es ist von der Wahrscheinlichkeit her eher gering, dass nur eine Partei und dann ausgerechnet auch noch diejenige, die das politische System aufmischen würde und ein absolutes Novum darstellt, hier keinerlei Bewegungen zeigt. Bei derart knappen Ergebnissen könnte es schon sein, dass an der einen oder anderen Stelle etwas gedreht wurde.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 Juli 2

 

Was passiert im Herbst 2013 ?

"Es ist etwas im Busch!" Zu diesem Schluß kommt man unweigerlich, wenn man mit offenen Augen die aktuellen Vorgänge ansieht. Insbesondere in den USA passieren aktuell merkwürdige Dinge. Aber auch hierzulande gibt es immer mehr Aussagen, die darauf hindeuten, dass sich Behörden und Unternehmen auf etwas vorbereiten. Insbesondere Insider aus den USA, die bereits nachgewiesen haben, dass sie außergewöhnliche und vor allem stimmende Informationen besitzen, zeichnen ein relativ genaues Bild, was in der nächsten Zeit geplant ist. Der Herbst 2013 wird wohl stürmisch!

NSA-Überwachung - Eine Ist-Analyse

Jeder Tag bringt momentan neue Enthüllungen. Immer mehr "Verschwörungstheorien" sind plötzlich gar keine mehr. Das Ausmaß der Überwachungen und der Möglichkeiten von NSA & co. sind leider erschreckend umfangreich. Wie an einigen eindrucksvollen Beispielen zu sehen ist, werden diese Möglichkeiten auch genutzt und bringen völlig unbescholtene Bürger plötzlich Verhaftungen, Hausdurchsuchungen und Repressalien ein. Es zeigt sich auch deutlich, dass wir hierbei nicht über bedauerliche Einzelfälle reden. Besonders in den USA gibt es erschreckende Zahlen dazu.

Die Prophezeiungen der Großen Pyramide

Edgar Cayce, das bekannte amerikanische Medium, hat in seinen Reading davon gesprochen, dass in der Großen Pyramide von Gizeh Prophezeiungen zur Entwicklung der Menschheit codiert sind. Bereits seit dem 19. Jahrhundert sind Forscher diesem Thema nachgegangen und haben Prognosen für die Zukunft verfasst. Besonders einer dieser Forscher hat deratig genaue Treffer erzielt, dass man davon ausgehen muß, dass tatsächlich große Ereignisse der Menschheit in dieser Pyramide vor mindestens 4000 Jahren verzeichnet wurden.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Es braut sich da etwas zusammen

In den letzten Tagen kamen einige sehr erstaunliche Meldungen und Aussagen ans Tageslicht, die zeigen, dass sich Staaten und Organisationen offensichtlich auf etwas „Großes“ vorbereiten. Walter Eichelburg nennt es den Tag X.

Schon im Frühjahr 2013 sickerte heraus, dass sich die Bundeswehr wohl auf mindestens 6 Wochen chaotische Zustände in Deutschland vorbereitet, eine Reihe von Offizieren wurden entsprechend geschult. Schon länger ist bekannt, dass Lebensmittelkarten gedruckt und teilweise bereits in Landratsämter verbracht wurden.

Seit ein paar Wochen lesen und hören wir in den Massenmedien immer öfter etwas von Notfallvorsorge mit Nahrungsmittel, Wasser usw.. Teilweise wird als Auslöser für dieses Interesse an dem Thema die Flut vom Mai diesen Jahres genannt, aber dort hatten Vorräte eigentlich weniger weitergeholfen. Sogar der Umweltminister von Sachsen hatte sich diesbezüglich zu Wort gemeldet. Grundsätzlich halte ich natürlich diese Empfehlungen für absolut notwendig. Umso erstaunlicher ist es, dass nun auch in den Massenmedien dieses nicht mehr nur als die Idee verschrobener Spinner dargestellt wird. In Krankenhäusern werden nun vermehrt Notfallübungen abgehalten, teilweise monatlich.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 Juli 2

 

Von Nikola Tesla werden uns revolutionäre Technologien vorenthalten

Auf den Erfindungen von Nikola Tesla basiert fast unsere gesamte heutige Elektrotechnik und das Stromnetz. Dieser geniale Kopf hat aber eine Reihe weiterer Erfindungen gemacht, die auch heute noch unsere Welt vollständig revolutionieren würden. Leider steht das den Plänen der herrschenden Eliten entgegen. Während die Massenmedien oder Wikipedia behaupten, dass Tesla urplötzlich nur noch Hirngespinste hatte und nicht funktionierende Erfindungen produzierte, werden aber sämtliche Unterlagen darüber in den USA mit der Begründung "nationale SIcherheit" unter Verschluss gehalten. Das passt ganz und gar nicht zu "unsinnigen" Aufzeichnungen. Es gibt aber einige Hinweise darauf, was uns vorenthalten wird.

9/11 – „die rauchenden Colts“

Der 11.9.2001 bringt eine ungaubliche Menge an unbeantworteten Fragen und Ungereimtheiten bei den offziellen Erkärungen ans Licht. Es gibt aber zwei Teilbereiche des Geschehens, die wirklich beim besten Willen nicht so abgelaufen sein können, wie man uns das von offizieller Seite weismachen möchte. Da spricht einfach der gesunde Menschenverstand, aber auch die Physik dagegen. Über 1200 Experten unterschiedlicher Fachbereiche sind auch dieser Meinung. Das sind die sogenannten "rauchenden Colts" bei 9/11, ein überdeutlicher Hinweis auf die eigentlichen Täter.

Edgar Cayce – hochinteressante weitere Einblicke

Edgar Cayce, das bekannte amerikanische Medium, hat im Rahmen seiner Aussagen auch viele praktische Tips zur Gesundheit gegeben. Während zu seinen Lebzeiten diese Dinge noch nicht bekannt waren, sind viele dieser Empfehlungen heute Allgemeinwissen. Er bestätigt aber auch die Existenz von Mythen wie der sogenannen Akasha-Chronik oder äußert sich zu der Entstehung der Großen Pyramide von Gizeh, zu denen er einige interessante Details liefern kann.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Die Macht der zwei Türme

In diesem Artikel soll es weder um den „Herr der Ringe“, noch um die beiden Türme des World Trade Centers gehen. Die zwei Türme, die ich meine, stehen in Deutschland, genauer gesagt in Frankfurt am Main an der Taunusanlage. Sie heißen „Soll und Haben“ und gehören der Deutschen Bank.

Die Deutsche Bank könnte sich demnächst im Zentrum außergewöhnlicher Ereignisse wiederfinden, deshalb möchte ich an dieser Stelle einmal ein paar Worte zu diesem Unternehmen schreiben.

Ich bin auch nicht ganz unbelastet, denn ich bin über zehn Jahre lang dort ein- und ausgegangen, da ich beruflich eng mit ihr zu tun hatte. Man muss klar unterscheiden zwischen dem Unternehmen und den Menschen, die dort arbeiten. Ich habe sehr viele Menschen aus verschiedenen Bereichen (vornehmlich IT, aber nicht nur) und Managementebenen in der Deutschen Bank kennengelernt und mit ihnen zusammengearbeitet. In der übergroßen Anzahl sind das Menschen, die sehr freundlich sind und mit denen man sich gerne trifft.

Es sind Menschen wie Sie und ich, die dort arbeiten und ansonsten mit den negativen Seiten des Unternehmens wenig bis nichts zu tun haben. Natürlich muss es auch andere geben, aber diese sind meiner Meinung nach eine klare Minderheit.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 Juni 2

 

Der Krieg der Freimaurer

Momentan passieren erstaunliche Dinge in immer kürzeren Abständen. NSA-Abhörskandal, plötzliche Aufstände in der Türkei oder Brasilien oder auch revolutionäre Vorgänge in der römisch-katholischen Kirche zeigen, dass gerade "etwas passiert". Sind das alles Zufälle, oder gibt es vielleicht im Hintergrund Gründe dafür? Es gibt immer einmal wieder Insider, die relativ offen über die Planungen der Eliten Auskuft geben. Wie es aussieht, sind sich die Eliten selbst aber auch nicht mehr in allen Dingen besonders einig.

Krise und Verfassung passen nicht zueinander

Es ist schon erstaunlich, was Politiker wie Dr. Wolfgang Schäuble und Altkanzler Helmut Schmidt in der Öffentlichkeit so von sich geben. Helmut Schmidt war schon immer in vielen Gremien der Eliten eingebunden und er sagt diese Dinge sicher nicht, weil er senil ist. Er weiß trotzt seinen Alters noch sehr genau, was er sagt und warum. Insbesondere bei Veranstaltungen, die nicht im vordersten Fokus der Öffentlichkeit stehen, redet man schon einmal relativ deutlich Klartext.

Edgar Cayce - Der schlafende Prophet

Edgar Cayce wurde "der schlafende Prophet" genannt, da er in Trance Ratschläge zur Behandlung von Krankheiten gab. Seine Diagnosen und die Wirkung der vorgeschlagenen Heilanwendungen waren derartig sensationell, dass er in den USA ziemlich berühmt wurde. Im Rahmen dieser sogenannten "Readings" kamen aber auch eine Reihe von hochinteressanten Informationen zu der Vergangenheit der Menschheit und unserer Zukunft heraus. Manches davon hat sich bereits bewahrheitet und auch durch die Resultate im Bereich der Heilungen müssen wir davon ausgehen, dass seine anderen Aussagen so auch richtig sind.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Feind hört mit

Eine weitere „Verschwörungstheorie“ gibt es nicht mehr. Nicht dass sie widerlegt worden wäre, nein sie wurde wie immer mehr andere ebenfalls bestätigt. Die NSA liest weltweit alles und bei jedem mit, der einen Computer oder Computer-ähnliches Device wie Smartphones benutzt. Für aufgeklärte Menschen ist das zwar ein alter Hut, da entsprechende Berichte schon vor vielen Jahren an der einen oder anderen Stelle erschienen.

Nun gibt es aber den „Wistleblower“ Edward Snowden, der über Einzelheiten des Projekts PRISM der NSA geplaudert hat. Vor ihm ziehe ich meinen Hut, denn er hat einen sehr wichtigen Beitrag geliefert, dem System die Maske vom Gesicht zu reißen. Es wird ihm viele persönliche Opfer abverlangen. Besonders geschockt von dieser Nachricht sind natürlich viele Amerikaner, da die meisten davon ausgegangen sind, dass die NSA ja nur im Ausland tätig wäre. Nun stellen sie mit Entsetzen fest, dass auch bei ihnen alles mitgeschnitten wird und sie kaufen nun wie wild das Buch 1984 von George Orwell.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 Mai 2

 

UFOs und Außerirdische - Die Enthüllungen brechen durch !

Der Bereich UFOs und Außerirdische wird in Deutschland immer noch als ein Thema für Verrückte und Phantasen abgetan. Dabei haben in vielen anderen Ländern sogar die Militärs ihre Archive geöffnet und zeigen, dass sie das Thema mehr als ernst nehmen. Auch die NSA macht dieses, was anhand von nachweislich echten Dokumenten bewiesen werden kann. Es stellt sich nun aber immer stärker heraus, dass Militär und Geheimdienste nicht nur davon wissen, sondern dass noch deutlich mehr dahintersteckt. Immer mehr ehemalige Mitarbeiter von Militär und Geheimdiensten haben sich dazu sogar zum Teil unter Eid geäußert. Aktuell sind es bereits über 400 Personen.

Wolfgang Schäuble bei dem European Banking Congress 2012 - Offene Worte und eindeutige Gedanken

Wolfgang Schäuble ist regelmäßiger Gast bei dem jährlich im November stattfindenden European Banking Congress in Frankfurt. Da dieser in den Medien nicht so beachtet wird, spricht er dort auch durchaus ein paar offenere Worte. Auch diesmal hat er uns diesbezüglich nicht enttäuscht. In einer abschließenden Fragerunde wurde er dann von einer unabhängigen Reporterin nach einem von Immobilienbesitzern zu tragenden Lastenausgleich gefragt. Wenn man alle Analyseergebnisse zusammennimmt, dann stellen Sie sich im nächsten Jahr mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit darauf ein.

Nostradamus - Die Fakten

Nostradamus ist der bekannteste Prophet überhaupt und es gibt unzählige Bücher über ihn und seine Prophezeiungen. Leider hat er einen Großteil seiner Aussagen verschlüsselt und das führt zu seriösen aber auch unsinnigen Interpretationen. Entgegen dem Spott von Skeptikern kann man aber die Sehergabe von Nostrdamus anhand eindeutiger Fakten beweisen, denn er hatte einige sensationelle Treffer, die auch bereits vor dem Eintreffen von Buchautoren erkannt wurden, bzw. die nicht zu leugnen sind.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Der Untergang

Mit diesem Titel wurde bereits einiges charakterisiert, ich möchte heute den Euro bzw. das gesamte Finanzsystem damit beschreiben. Ich vergleiche es an dieser Stelle aber weniger mit dem gleichnamigen Film, der die letzten Tage im Führerbunker darstellt, sondern mehr mit dem Untergang der Titanic. Dieser Vergleich wurde zwar schon oft und vor längerer Zeit gemacht, aber es zeigt sich, dass er immer noch sehr passend ist. Bleiben wir zunächst bei Euro. Dort wurde der „Eisberg“ eigentlich schon bei seiner Einführung gerammt, was Experten wie Prof. Hankel auch damals richtig analysiert hatten. Spätestens mit der Griechenlandkrise 2010 war es dann aber endgültig soweit. Nur wollte es damals noch überhaupt niemand sehen, dass der Euro am Ende deswegen unweigerlich untergehen wird.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 Mai 1

 

Dinge, die es nicht geben dürfte - etwas an der offziellen Raumfahrtgeschichte ist nachweislich falsch !

Wenn man sich ansieht, was die NASA so alles auf ihren offziellen Bildern hat, kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Fälschungen können ausgeschlossen werden, wenn man sich die Bilder direkt von der NASA-Webseite herunterladen kann. Dort findet man Bilder, die es definitiv nicht geben dürfte. Das deutet an, dass wir in nicht allzu ferner Zukuft brisante Enthüllungen erwarten können.

Agenda X ausführlich - Wie planen die Eliten uns Vermögen und Selbstständigkeit zu rauben ?

Es exisitiert eine Agenda mit Meilensteinen und einer genauen Planung, wie wir in die Neue Weltordnung gelangen sollen. Das ist mittlerweile sehr deutlich zu erkennen, wenn man es nur sehen möchte. Es werden "Ereignisse" genutzt, auf die man dann reagiert und eine "Lösung" präsentiert. Dieses passiert in den unterschiedlichsten Bereichen. Insbesondere im Finanzsystem kann das nachgewiesen werden und dort ist mittlerweile auch relativ klar, was die nächsten Meilensteine sein werden.

Ein griechischer Mönch spricht Klartext

Es gibt Menschen mit besonderen Fähigkeiten immer wieder. Von manchen erfährt man in vielen Büchern, von anderen nur durch die Erlebnisse einzelner Menschen. Das gilt auch für einen griechischen Mönch, der aber bereits 1993 erstaunliche Aussagen zur Zukunft machte, die sich bereits erfüllen. Einige Details lassen vermuten, dass nun sehr bald eine Reihe von epochalen Veränderungen passieren werden.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Die Spannung steigt an

Der 17. Mai kommt näher, aber ich sehe die Spannung nicht wegen dieses Datums ansteigen. Eine Reihe von Ereignissen und Meldungen zeigen aktuell, dass irgendetwas in der Luft liegt, das sich sehr bald entladen dürfte. Aus einer Reihe von Quellen geht auch hervor, dass der Mai und Juni diesen Jahres einen sehr kritischen Zeitraum bilden. Man kann die Spannung förmlich spüren. Zunächst hatte ja unser Finanzminister Dr. Schäuble schon vor längerer Zeit orakelt, dass die EU bis Mitte 2013 deutlich enger zusammengewachsen sein wird. Um hier den entscheidenden nächsten Schritt gehen zu können, muss es aber ein Ereignis geben, damit man den Menschen diese Maßnahmen verkaufen kann. Wir haben nun ein ungeplantes Zusammentreffen der G-7 Finanzminister an diesem Wochenende in der Nähe von London. Ungeplante Treffen bedeuten immer, dass entweder „die Hütte brennt“ oder etwas Großes ansteht, über das man sich verständigen muss.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 April 2

 

Was hat der Weltraum mit unser unmittelbaren Zukunft zu tun ?

Sind wir allein im Weltraum und wenn nicht, werden wir es je erfahren? Wir wissen es eigentlich bereits, selbst wenn wir nur auf Fotos der NASA zurückgreifen. Dort wurden sensationelle Dinge aufgenommen, nur wird natürlich versucht, das sofort wieder zu vertuschen, wenn es entdeckt wurde. Diese Dinge werden demnächst einen Quantensprung in dem Selbstverständnis der Menschheit auslösen und man muss davor auch keinerlei Angst haben. Allerdings hat insbesondere die USA mittlerweile Mittel und Wege, uns eine andere Wahrheit vorzuspielen. Wird das passieren? Zumindest Wernher von Braun ist fest davon ausgegangen.

Papst Franziskus - Was sagen und denken deutsche Kardinäle dazu ?

Papst Franziskus zeigt deutlich, dass er völlig anders agieren wird, als man es bisher von einem Papst gewohnt war. Wie sich gezeigt hat, gibt es ja einige Fragezeichen rund um seine Wahl. Was kann man aus den Aussagen und Gedanken der deutschen Kardinläle diesbezüglich herauslesen? Kardinal Karl Lehmann macht sich so seine eigenen Gedanken und diese lassen darauf schließen, dass Kardinal Bergoglio keinesfalls zufällig Papst geworden ist.

Der Waldviertler - Ein Bauer aus Österreich mit erstaunlichen Aussagen

Im äußersten Eck von Österreich lebt ein Bauer, der als junger Mann vor vielen Jahrzehnten sehr detaillierte Visionen zu zukünftigen Ereignissen hatte. Diese Visionen passen sehr gut zu anderen Prophezeiungen, zeichnen sich aber durch einen ungemein hohen Detailgrad aus. Das zeigt uns, welche Vorzeichen wir zu beachten haben, um die Entwicklungen rechtzeitig richtig einschätzen zu können.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Agenda X

Wenn wir die bisherige Krise analysieren, fällt auf, dass diese einem bestimmten Muster folgt. Es gibt ein "völlig unerwartetes" Ereignis, dem dann eine bestimmte Maßnahme folgt. Typische Vorgehensweise nach dem Modell:

Problem -> Reaktion -> Lösung

Die "Lösungen" laufen aber immer nur darauf hinaus, das Geld der normalen Menschen einzusammeln. Begonnen hat man mit staatlichen Geldern, was den meisten Menschen zumindest in Deutschland und Umgebung noch nicht wirklich aufgefallen ist, da es unmittelbar keine direkten Folgen für sie hatte. Das Geld ist aber weg und wird irgendwann durch den Staat eingetrieben werden. Massive Steuererhöhungen, Kürzungen von Leistungen und auch Zwangsabgaben werden die Folge daraus sein. Dieses war die Bail-Out Phase, die sich nun seit März 2013 ihrem Ende genähert hat. Seit Zypern sind wir nun in der Phase "Bail-In", in der jetzt direkt auf die Vermögenswerte zugegriffen wird.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 März 2

 

Die Offenbarung des Johannes - Neueste Technik in alter Sprache

Die Apokalypse in der Offenbarung des Johannes enthält Beschreibungen, die sehr deutlich heutiger Technologie zuordenbar sind. Genau so würde diese Dinge jemand vor fast zweitausend Jahren beschreiben, wenn er sie sehen würde. Man kann sogar herauslesen, welche mittlerweile erkennbaren noch kommenden Technologien eingesetzt werden dürften. Das bedeutet aber leider auch, dass es zeitlich praktisch morgen passieren kann. Die Technologie ist nun das erste Mal seit fast zweitausend Jahren dazu in der Lage, das Szenario der Offenbarung Wirklichkeit werden zu lassen.

Zypern – Der Krieg gegen die Menschen geht in die nächste Runde

Zypern war eine weitere Eskalation in dem Krieg der Eliten gegen die Menschen. Es war lediglich der Probelauf für Aktionen in der gesamten EU und darüber hinaus. Finanzminister Schäuble ist augenblicklich der Buhmann, obwohl er natürlich nur ausführendes Organ ist. Er steht aber voll hinter der Sache und wie man bei ihm deutlich herauslesen kann, kommt hier noch viel mehr.

Parravicini - Künstler und Prophet Teil 3

Benjamin Solari Parravicini zeigt sensationelle nachweisbare Treffer und hat eindeutig angekündigt, dass seit August 2012 eine neue Epoche begonnen hat, die umwälzende Veränderungen bringen wird. In den nächsten Jahren wird sehr viel passieren, eine neue Qualität der Ereignisse zeigt sich ja auch schon seit Februar diesen Jahres. Es dürfte insbesondere für die EU noch in diesem Jahr weitere massive Probleme geben und Paravicini ist einer der ganz wenigen Propheten, die auch bei der Prognose genauer Jahreszahlen eine schier unglaubliche Trefferrate verbuchen können.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Es wird Krieg geben !

Das ist zugegebenermaßen eine sehr negative Aussage, aber je nach Art des Krieges ist sie schon heute eingetroffen. Die wenigsten Menschen auf dieser Welt wünschen sich einen Krieg. Das war aber auch schon früher so und trotzdem „brechen Kriege immer wieder aus“.

Tatsächlich?

Nein, bei fast jedem Krieg zumindest in den letzten zweihundert Jahren stellt man bei entsprechender Analyse fest, dass hier praktisch nie Zufall und Unglück im Spiel ist. Kriege werden geplant und kündigen sich an, manchmal wurden auch welche verhindert, wenn genügend Menschen dieses rechtzeitig bemerkt hatten. Leider waren aber in den meisten Fällen die Menschen lange an den Entwicklungen desinteressiert und ließen sich auch entsprechend manipulieren, so dass die öffentliche Meinung nicht gegen den Krieg war.

Gehen wir nun die verschiedenen heute drohenden Kriege einmal durch und analysieren die Wahrscheinlichkeit: 1. Der Krieg der Mächtigen gegen die normalen Menschen Dieser Krieg ist bereits seit Längerem am Laufen, verstärkt sich aber zusehends. Die Wahrnehmung ist auch von Land zu Land sehr unterschiedlich.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 März 1

 

Die Posaunen der Apokalypse - etwas tut sich gerade

Die Apokalypse in der Bibel beschreibt einige sehr konkrete Ereignisse, die ohne allzu große Fantasie erkennbar sind. Diese Prophezeiungen sind spätestens seit Tschernobyl absolut ernstzunehmen. Es stellt sich eher die Frage nach dem Zeitpunkt, der Reihenfolge und der Heftigkeit der Ereignisse? Spannend ist es auch, dass gerade im letzten Jahr die "Posaunen" sehr real auf der ganzen Welt zu hören waren. Die Wissenschaft steht hier aktuell vor einem Rätsel.

Habemus Papam - und jetzt ?

Der neue Papst war für viele sehr überraschend und hat auch gleich eine Reihe von Premieren mitgebracht. Wirklich überraschend war dieser Papst aber nicht, denn es gab tatsächlich bereits nachweislich am 17. Februar aus einer hervorragend informierten Quelle eine entsprechende Aussage. Es dürften auch nach dieser Quelle einschneidende Veränderungen in der römisch-katholischen Kirche bevorstehen!

Parravicini - Künstler und Prophet Teil 2

Benjamin Solari Parravicini stellt sich immer mehr als ein Seher mit einer überragenden nachweisbaren Trefferquote heraus. Viele Beispiele zeigen das eindeutig. Leider ist somit zu erwarten, dass er auch bei anderen Aussagen eine derartige Trefferquote haben dürfte. Das bedeutet für Europa und insbesondere Frankreich nichts Gutes.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

EU und Sowjetunion - Ein absurder Vergleich ?

Stand die Sowjetunion Pate bei der Gestaltung der EU? Dieser Vergleich wird von politisch korrekten Mitbürgern und Politikern natürlich als „absurd“ abgelehnt werden, aber ist er das wirklich?

Nun bin nicht ich derjenige, der diesen Vergleich aufbringt, nein es waren ausgerechnet ehemalige Dissidenten aus der Sowjetunion. Merken Sie sich den Begriff „Dissident“ gut, denn wir werden noch öfter in neuem Zusammenhang auf ihn treffen. Wikipedia sagt dazu:

Der Begriff Dissident (vom lateinischen dissidere für „nicht übereinstimmen“, „getrennt sein“ oder „widersprechen“) oder Systemkritiker bezeichnet einen Andersdenkenden, der seine von der Regierungslinie oder -politik abweichende Meinung öffentlich ausspricht. Im Allgemeinen wird der Begriff nur für Andersdenkende in Diktaturen und totalitären Staaten verwendet, weil das ungehinderte Aussprechen der eigenen Meinung in Demokratien ein Grundrecht ist und damit selbstverständlich sein sollte.

Bekannte Dissidenten des Ostblocks in der Sowjetära sind Andrej Sacharow, Alexander Solschenizyn, Wladimir Bukowski und Václav Havel. Gerade Wladimir Bukowski hat sich sehr eindrücklich über diesen Vergleich geäußert. Er war es wohl auch, der den Begriff EUdSSR erfunden hat.

Hier weiterlesen...

Weitere Trends....

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 Februar 1

 

Das Jahr der Schlange

Die Chinesen charakterisieren jedes Jahr mit einem Tiernamen und den damit verbundenen Eigenschaften. Kann man daraus etwas für das aktuelle Jahr der Schlange ableiten? Ich habe dieses mit meiner Methodik untersucht und kann nur sagen, das Ergebnis hat selbst mich erstaunt. 2013 ist ein Jahr, das es in sich haben wird!

Der letzte Papst ?

Es gibt Vorhersagen, dass sich das Papstum mit dem nächsten Papst umfangreich verändern wird. Benedikt hat durch die Wahl der Termine für Ankündigung und Rücktritt eindeutig gezeigt, dass er sich mit Prophezeihungen sehr gut auskennt. Es deutet vieles daraufhin, dass der 11. Februar 2013 der Beginn von ganz entscheidenden Ereignissen in der Weltgeschichte sein könnte. Innerhalb des Vatikans gehen schon länger besondere Dinge vor. Kommen diese jetzt zur Ausführung?

Das Lied der Linde - beeindruckende Prophezeiungen in Reimen

Das Lied der Linde wird durchaus kontrovers diskutiert. Der älteste Nachweis ist aber immerhin schon von 1920. Dadurch kann man eine Reihe von eingetroffenen Prophezeiungen nachweisen. Kaum ein anderer Text charakterisiert in treffenderen Worten auch die aktuelle Lage Deutschlands.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Demokratie - Demokratur - Diktatur, wo stehen wir gerade ?

Am 17. Januar wurde im Bundestag ein Gesetz zu psychiatrischen Zwangsbehandlungen mit den Stimmen von Regierung und Opposition verabschiedet. Einzig die Linke stimmte dagegen. In letzter Zeit gibt es immer mehr Abstimmungen im Bundestag mit einer Mehrheit, die an nicht so ganz freiheitliche Staatsformen erinnern. Eigentlich kann das in einer funktionierenden Demokratie gar nicht sein, dass 80-90% dafür sind. Schauen Sie sich einmal diese Zahlen an: Ja-Stimmen 74,3%, 81,5%, 54%, 69,2%, 81,1%, 100%, 52,2%, 88%, 88%, 81,1%, 81,6%.

Glauben Sie, das sind die letzen Abstimmungen der DDR-Volkskammer in den Tagen von Erich Honecker ?

Das sieht doch schon so aus! Das sind aber die Ergebnisse der wichtigsten namentlichen Abstimmungen des Deutschen Bundestags im letzten halben Jahr. Nun gab es natürlich noch deutlich mehr Abstimmungen in diesem Zeitraum, die auch anders ausgefallen sind. Es ist aber schon auffallend, dass bei den namentlichen und damit wichtigen Abstimmungen ein sehr hoher Ja-Stimmenanteil zu verzeichnen ist. Die 100% bei der Abstimmung über die Abschaffung der unsäglichen Praxisgebühr lassen wir einmal außen vor, aber ansonsten wurden in diesen Sitzungen über sehr entscheidende Dinge abgestimmt, welche starke Folgen haben. Es ging u.a. um neue und bestehende Auslandseinsätze der Bundeswehr, über Milliardenhilfen für klamme EU-Staaten und die eigene Budget-Entmachtung durch den ESM. Besonders brisant an der Sache ist es, dass gerade bei diesen Themen meist die deutsche Bevölkerung mehrheitlich mit „Nein“ stimmen würde.

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 Januar 2

 

Die verborgene Agenda der Eliten - Teil 1

Viele Dinge, die in der Vergangenheit passiert sind und auch noch passieren werden, sind sehr gut vorhersagbar, wenn man die verborgene Agenda der Eliten kennt. Das ist natürlich nur eine "Verschwörungstheorie". Die Ereignisse und politischen Planungen liefen und laufen aber erstaunlich präzise an dieser Agenda entlang. Auch gibt es immer wieder einmal öffentliche Äusserungen oder Verlautbarungen von Mitgliedern der Eliten, in denen die Agenda ziemlich offen benannt wird.

Das EU-Strategiepapier des Herman Van Rompuy

Die Agenda der EU-Führung ist in dem EU-Strategiepapier ziemlich offen dargelegt. Nicht mehr lang nach 2014 wird es zumindest im Euroraum die Nationalstaaten nur noch dem Namen nach geben. Dieses Papier ist öffentlich, deshalb stehen dort keine großartigen Geheimnisse drin. Zwischen den Zeilen kann man aber einiges herauslesen."

Alois Irlmaier - der bekannteste und beste deutsche Seher

Alois Irlmaier war aufgrund seiner unglaublichen seherischen Fähigkeit in ganz Deutschland bekannt. Bis zu seinem Tode hat er einer großen Anzahl von Menschen sehr helfen können. Dabei war er immer sehr bescheiden und am Ende war ihm seine Popularität sogar nur noch lästig. Seine Sehergabe wurde in damaligen Zeitungen und sogar auch gerichtlich bezeugt. Er hat teilweise sehr präzise Prophezeiungen für unsere Zukunft abgegeben, eine davon, die nun eingetroffen ist, erscheint einfach nur sensationell und beweist, dass Zukunftsschau tatsächlich möglich ist.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Es ist Krieg - Währungskrieg !

Wir lesen augenblicklich in den Medien und Kommentaren von Analysten immer häufiger das Wort "Währungskrieg". In der Vergangenheit war es bei Krisen gut zu beobachten, dass Staaten, wenn sie wirtschaftlich und finanziell in Bedrängnis geraten, immer wieder zu denselben Mitteln greifen, um sich zu retten. Als ersten Schritt seiner lahmenden Konjunktur auf die Sprünge zu helfen, wertet man seine Währung ab. Die eigenen Erzeugnisse werden dadruch gegenüber den ausländischen billiger und treiben die Verkaufszahlen im In- und Ausland in die Höhe. Als angenehmer Nebeneffekt entwerten sich die eigenen Schulden im Ausland und wenn die Notenbank "unbegrenzt" eigene Staatsanleihen kauft, kann man dieses Geld auch noch sehr gut nutzen, um andere Probleme zu kaschieren. Dieses Mittel funktioniert natürlich auf Kosten der anderen Staaten, die sich das üblicherweise nur eine begrenzte Zeit gefallen lassen. Diese werten dann auch ihre Währung ab und derjenige, der in diesem Wettrennen auf der Verliererstraße ist, geht dann üblicherweise zum nächsten Schritt über: Handelsbeschränkungen, Schutzzölle, usw. . Damit wird versucht, den eigenen Binnenmarkt zu schützen.

Hier weiterlesen...

 

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2013 Januar 1

 

2013 ein Vorkriegsjahr wie 1913 ?

Diese Aussage hat kein geringerer als der luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker in seiner Neujahrsansprache 2013 getätigt. Er ist in den richtigen Kreisen vertreten, deshalb sollte man diese Aussage sehr ernstnehmen! Viele weitere nachweislich gute Pronosten haben nun ihre Aussagen zu 2013 abgegeben. Es gibt hierbei eine Reihe von Dingen, die alle mit unterschiedlichsten Methoden trotzdem sehr ähnlich erwarten. 2013 wird definitiv kein langweiliges Jahr werden !

Zwischen den Zeilen von Angela Merkels Neujahrsansprache

Die Neujahrsansprache von Angela Merkel gibt schon einen deutlichen Fingerzeig auf das Jahr 2013. Sowohl mit dem was sie gesagt hat, als auch mit dem, was sie nicht gesagt hat, was aber deutlich zu erkennen ist. Eine klare Botschaft lautet, wenn man sie erkennt: "Deutschland wird abgeschafft !"

Die Feldpostbriefe des Andreas Rill - Beweisbare echte Prophetie

Die Skeptiker zu dem Prophezeiungsthema behaupten immer, dass im Nachhinein Treffer in eine Prophezeiung eingearbeitet oder zumindest hinein interpretiert würden, da es funktionierende Prophezeiungen ja gar nicht geben könne. Die Feldpostbriefe aus dem Ersten Weltkrieg werden von diesen Skeptikern meistens aus gutem Grund unerwähnt gelassen. Die nachweisliche Trefferrate dieser Briefe lässt sich nämlich auch nicht mehr mit einem Zufall abtun. Nachträgliche Manipulation kann aber auch praktisch ausgeschlossen werden.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

2013 - Ab Herbst wird ausgequetscht !

2012 haben wir also doch überlebt und die meisten von uns wohl auch sehr gut. Ich hatte Ihnen ja versprochen, dass die Welt nicht untergeht. Wenn es doch passiert wäre, hätten Sie mich dafür auch nicht mehr belangen können... ;-)

Meine Vorhersage in dem Artikel zum nächsten Jahr bei hartgeld.com, dass in 2013 wohl begonnen werden wird, uns gehörig finanziell zu rupfen, hat schon eine erste Bestätigung bekommen. Die hat es bereits in sich, obwohl das erst der Anfang sein wird. Unser aller Finanzminister Dr. Schäuble lässt wohl schon entsprechende Planungen ausarbeiten. Auch wenn er natürlich dementiert, können Sie mit Sicherheit davon ausgehen, dass hier bereits sehr viel und ausführlich ausgearbeitet wird.

Es wird nun auch den Verantwortlichen immer klarer (Merkel und co. war es von vornherein klar), dass die meisten "Rettungsgelder" wohl doch kein so gutes Geschäft waren, wie sie uns das ursprünglich weismachen wollten. Im Gegenteil, die meisten Gelder dürften verloren sein. Wir reden hier in Deutschland über ca. 180 Milliarden für die Bankenrettungen 2008, die bereits jetzt abrufbaren 190 Milliarden für den ESM plus das, was wir bereits über den EFSF an Griechenland & co. gegeben haben. Die nicht mehr auszugleichenden Target2-Salden von mehreren hundert Milliarden Euro sind hier noch gar nicht eingerechnet. Da diese Summen unmöglich mit "Einsparungen" im Haushalt wieder hereinzuholen sind und außerdem eine "Schuldenbremse" beschlossen wurde, welche eine erhöhte Neuverschuldung ausschliesst, bleibt eigentlich nur noch der Steuerzahler übrig.

Irgendwo muss das Geld ja herkommen !“

Hier weiterlesen...

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2012 Dezember 1

 

Das Ende der Freiheit - Bargeld ade

Der entscheidende Faktor zur totalen Kontrolle ist die Abschaffung des Bargelds. Die Agenda hierfür ist bereits genau auszumachen. Es hat bereits begonnen, von daher reden wir hier nicht mehr über reine Theorie.

 

Der nahe Osten - Schlüssel für die Entwicklung der Welt

Die aktuellen Ereignisse in Syrien lassen nichts gutes vermuten. Grundsätzlich ist es auch so, dass in den letzten Jahren im arabischen Raum nur sehr wenig zufällig passiert ist. Vieles erfolgt nach Planungen mit einem ganz bestimmten Ziel. Wir sollten uns dafür interessieren, denn der Ausgang bestimmt das Schicksal der ganzen Welt!

Deutschland bekommt einen neuen Kaiser

Es ist an dieser Stelle nicht der Nachfolger von Franz Beckenbauer gemeint. Historische Prophezeiungen sagen mit einer überwältigen Mehrheit aus, dass die Parteiendemokratie verschwinden wird und ein Kaiserreich zurückkommt. Das ist aber auch durch Trends so vorhersagbar.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

2013 - Europa brennt ?

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende entgegen und es ist nun Zeit, wieder einen Blick auf das folgende Jahr zu werfen. Zunächst die gute Nachricht: Es wird auch ein 2013 geben !

Die Welt geht nicht am 21.12.2012 unter, das verspreche ich Ihnen hiermit. Ich habe diesen Artikel unter das Motto „Europa brennt ?“ gestellt. Sie sehen auf dem Bild zwar nur den Euro brennen, heutzutage wird von den Politikern Europa ja mit dem Euro praktisch gleichgesetzt. Letztendlich wird aber auch das, was dem Euro widerfährt, dann ebenfalls Europa zuteilwerden. Der Euro brennt eigentlich schon das ganze Jahr 2012 hindurch, aber bisher ist er noch nicht verbrannt.

Ich möchte zunächst einmal einen Rückblick auf meine Prognosen für 2012 machen und stelle selbstkritisch fest, dass es den Euro wohl auch noch 2013 geben wird. Man hat es geschafft, ihn 2012 zu bewahren und ich gehe davon aus, dass er den Rest des Jahres überleben wird, wenn auch der Dezember durchaus noch einmal kritisch sein könnte.

Wir wissen nun aber auch durch Nigel Farage, warum der Euro unbedingt gehalten werden soll und nicht einmal Griechenland herausgelassen wird. Er hat von einem Gespräch mit Angela Merkel berichtet. Als er ihr sagte, dass es doch nun vielleicht Sinn machen könnten, Griechenland endlich aus dem Euro zu entlassen, damit es wieder auf die Beine kommt, meinte Frau Merkel: „Nein, Herr Farage, wenn Griechenland den Euro verlässt, würden alle Länder das machen, und das wäre das Ende unseres europäischen Traumes.“ Hier weiterlesen...

Weitere Trends....

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2012 November 2

 

Das Ende der Freiheit

Der Roman 1984 ist bereits ein milder Abklatsch dessen, was heute bereits an Überwachung möglich ist. Die technischen Möglichkeiten hierzu werden auch noch stetig erweitert und ausgebaut. Es gibt allerdings Beweise dafür, dass die Bevölkerung bestimmte Technologien nicht mehr wahrnehmen soll. Hierzu verschleiern und verbergen Firmen mittlerweile ihre einträglichsten Produkte.

Angela Merkel will den europäischen Einheitsstaat um jeden Preis

Angela Merkel verpackt es häufig in schöne Worte, dass sie ein vereintes Europa gerne haben möchte. Es gibt aber auch durchaus öffentlich von ihr getätigte Aussagen, dass die Zukunft nicht unbedingt demokratisch sein muss.

Der rote Bruder des Mondes - die Erde bekommt demnächst "Besuch"

Es wird von vielen vorhergesagt, dass in Zukunft ein Himmelskörper auf der Erde einiges durcheinanderbringen wird. Auch das Aussehen ist bereits bekannt. Es gibt allerdings auch Hinweise, dass sogar die Nasa deutlich mehr dazu weiss, als sie momentan zugibt. Die Folgen werden im wahrsten Sinne des Wortes "umwälzend" sein !

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Die Überwachung jedes Menschen steigt

Wir sind es in Westdeutschland und Österreich seit über 60 Jahren gewohnt, in völliger Freiheit zu leben und können uns es auch gar nicht mehr anders vorstellen. Leider wird diese Zeit demnächst enden und dieses mit hoher Wahrscheinlichkeit. Vielen Menschen ist noch gar nicht bewusst, wie stark sie bereits heute überwacht werden.

Momentan haben Behörden und Polizei noch eingeschränkten Zugriff auf die Überwachungsdaten, für die Geheimdienste gilt das natürlich nicht. Es bedarf allerdings nur einer kleinen Gesetzesänderung und schon ist diese Einschränkung aufgehoben. Derartige Gesetzesänderungen bekommt man am besten in Zusammenhang mit einem spektakulären „Vorfall“ durch, bei dem ordentlich Angst erzeugt wird.

Es werden immer mehr Überwachungstechnologien eingeführt und ausgebaut. Überwachungsdrohnen, intelligente Stromzähler (Smart Grids), Funkchips, Reisebeschränkungen werden bereits heute eingeführt oder zumindest diskutiert. Die Verpflichtung, RFID-Funkchips zu tragen, verbreitet sich beispielsweise in amerikanischen Schulen immer mehr. Produkte von Firmen, die entsprechende Technologien für Mensch und Tier herstellen, werden aber zunächst aus der Öffentlichkeit genommen, wie ich bei den Recherchen zur Zeitprognosen-Trendanaylse herausgefunden habe.


Der Staat wird immer restriktiver werden müssen, wenn er den Status Quo noch ein wenig aufrecht erhalten möchte. Wenn immer mehr Menschen nichts mehr zu verlieren haben, lassen sie sich auch immer weniger mit schönen Worten besänftigen. Von daher wird sich die Überwachung der Menschen in 2013 deutlich verstärken.

Inhalt des aktuellen Infobriefs 2012 November 1

 

2013 – Das Jahr der „greatest depression?“

Aktuell kommen immer mehr Meldungen herein, dass sich die Wirtschaft weltweit, aber auch in Deutschland massiv abkühlt. Selbst offizielle Stellen wie die EU-Kommission oder das Statistische Bundesamt versprühen keinen Optimismus mehr. Auf was müssen wird uns in 2013ff konkret einstellen ?

 

Peer Steinbrücks Kanzlerkandidatur ist schon lange festgelegt

Peer Steinbrücks Kanzlerkandidatur war keine wirkliche Überraschung. Er scheint auch sehr genau informiert zu sein, was seine Rolle in Zukunft ist und welche Dinge in Deutschland auf der Agenda stehen. Interessanterweise beginnt sich dieses mit anderen Vorhersagen zu decken.

Polsprung – Angstmache oder reale Möglichkeit in den nächsten Jahren ?

Es gibt unterschiedliche Arten eines Polsprungs. Die Auswirkungen sind sehr unterschiedlich und hängen auch von äußeren Faktoren ab. Tatsache ist, dass sich die Erde in den letzten Jahren in einem stark beschleunigenden Tempo in wichtigen Parametern dramatisch verändert. Es gibt bereits große Löcher im Magnetfeld. Von daher kann die Möglichkeit eines Polsprungs nicht leichtfertig beiseite gewischt werden. In historischen Prophezeiungen ist dieser eine feste Größe.

Möchten Sie mehr über diese Themen erfahren? Hier klicken...

Der Staat zieht die Zügel an

Hierzulande wird immer schön weiter in kleinen Schritten die Rasur der Mittelschicht vorbereitet. Wirtschaftsinstitute, Gewerkschaften, Parteien blasen alle in dasselbe Horn. Jetzt fängt auch unsere geliebte Arbeitsministerin von der Leyen an, entsprechende "Ideen" zu entwickeln. Auch finden auf einmal immer mehr Politiker die Idee einer "Citymaut" für Autofahrer ganz toll. Natürlich sollen die Einnahmen nur für den Ausbau der Verkehrsmittel verwendet werden... Genauso, wie bei Mineralölsteuer, Mehrwertsteuer darauf, KFZ-Steuer, LKW-Maut, etc.. Wir werden noch alle staunen, für was wir alles demnächst Steuern und Abgaben zahlen sollen !

Der Wahnsinn wird sich noch ein Stück weit steigern, bevor er dann zusammenbricht. Auch werden immer mehr Menschen eingeschüchtert und kirminalisiert. Bei einer großangelegten Polizeiaktion am Kölner Hauptbahnhof war nun auch gleich die Steuerfahnung mit dabei, um Steuerschuldner direkt zu "erleichtern" und das Handy, etc. einzubehalten.

Der ESM wird dieses massiv beschleunigen und verstärken. Als erstes wird daran gearbeitet, die Immunität der Abgeordneten aufzuheben, wenn diese in mit dem ESM befassten Ausschüssen sitzen. Die finanziellen Folgen des ESM für Deutschland werden dann zu einer fortschreitenden Enteignung der Bevölkerung führen.

 


 Name 
 eMail* 
  Anmelden Abmelden
 


    Krisenrat.info